Aktuelles aus der Agentur

Hier erfährst du alles, was wir Leben und was uns bewegt

  • Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Tags
    Tags Zeigt eine Liste von Tags die im Beitrag verwendet wurden.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
  • Team-Blogs
    Team-Blogs Suche nach Teams.
  • Login
    Login Anmeldeformular

CMS-Systeme Drupal, WordPress und Joomla werden missbraucht

Veröffentlicht von am in Allgemein
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 3047
  • 0 Kommentare
  • Updates abonnieren

Wer unbedacht fremde Software installiert riskiert oft damit die Sicherheit seiner Internetseite. Ein hinterlistiger Schadcode sorgt derzeit weltweit für Aufregung, der sich als eine Grafik tarnt und somit für einen unerfahrenen Seitenbetreiber unerkannt bleibt. Der Schädling kommt meist durch raubkopierte Plugins und Themes die sich leicht in einem CMS-System Joomla, Drupal oder WordPress installieren lassen und macht somit den Server zu einem Botnetz der Gauner.

Besonders bei befallenen WordPress-Installationen nimmt der Code gefährliche Ausmaße, da dieser in der Lage ist einen Administrator-Account anzulegen. Damit übernimmt ein Fremder die Kontrolle über Ihre Seite.

Mehr über den Schadcode erfahren

Bewerte diesen Beitrag:
0

Kommentare

  • Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!

Kommentar hinterlassen

Gast
Gast Mittwoch, 12 Dezember 2018

mit JumpX zum Erfolg

robot-winnerSie sind mit der aktuellen Entwicklung Ihrer Internetseite nicht zufrieden oder planen ein neues Internetprojekt? Sie planen für Ihre Webseite eine Google AdWords Kampagne? Das Team der JumpX - Internetagentur unterstützt Sie gerne bei Ihrem Anliegen.

Unverbindliches Angebot

Profitieren Sie von unserer Erfahrung und fordern Sie noch heute kostenlos ein unverbindliches und individuelles Angebot an!

© 2018 JumpX - Internetagentur. All Rights Reserved.

Please publish modules in offcanvas position.